brennt PKW in Werkstatt

Datum: 23. April 2017 
Alarmzeit: 21:45 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten 
Art: B2 - Mittelbrand 
Einsatzort: Braunschweiger Heerstraße 
Mannschaftsstärke: 1/20 
Fahrzeuge: 10/17/11 MTW, 10/21/11 TLF 3000, 10/45/11 LF 10/6 
Weitere Kräfte: FF Celle-Hauptwache, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

PKW-Brand in einer Werkstatt in Altencelle 

Am 23. April um 21.45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle, die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst zu einem PKW-Brand in einer Werkstatt im Stadtteil Altencelle alarmiert. Der Einsatzort befand sich in einem Gewerbepark an der Braunschweiger Heerstraße. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte ein PKW im Bereich des Motorraums, in einer als Werkstatt benutzten Halle. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Altencelle wurde sofort die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Teile des Autos oder Teile des Gebäudes konnten verhindert werden.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Altencelle, zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.

Text:Feuerwehr Celle

IMG-20170424-WA0000 IMG-20170424-WA0001

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.